Hungriger Wolf – klassische Rennatmosphäre bei den Classic Motor Days

klassisches MG Cockpit

Die Classic Motor Days – Hungriger Wolf, für alle die Benzin im Blut haben und klassische Automobile und Motorräder lieben, am 12. und 13. Mai

Hungriger Wolf, nein damit ist nicht das Wildtier gemeint. Hungriger Wolf ist der Nickname, der aus dem alten Flurnamen übernommen wurde, des Sportflugplatzes Hohenlockstedt bei Itzehoe.

Wenn Fans von klassischen Autos- und Motorrädern diesen Namen hören, dann wissen sie, dass um einen der besten Oldtimer-Events in Norddeutschland, die Classic Motor Days 2017 geht.

Das Herr vom Meer-Prädikat:
Da sollte man schon dabei sein, denn sonst hat man leider etwas verpasst. Allerdings, das ist garantiert kein Termin für überzeugte LInks-Grüne Liegeradfahrer*innen.

Das geht ab

Am Samstag, den 13. und Sonntag, den 14. Mai 2017 treten 250 angemeldet Teilnehmer in unterschiedlich klassifizierte Motorrad- und Automobilläufen auf den rund 2,5 Kilometer langen Flughafen-Rundkurs an.

Mit dabei sind verschiedene Classic Car- und Marken-Clubs und andere Aussteller, wie  Auto Wichert mit  seinem Classic Competence Center (Spezialist für historische Fahrzeuge des VW-Konzerns). Norbert Gerlach (Leiter des Centers) ist natürlich vor Ort dabei und schickt einen Audi DTM V8, VW Corrado, ein Audi Coupé und ein Formel Volkswagen auf die Piste. Das NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann will am Samstag in einem der Wagen auf die Strecke gehen und Runden drehen.

Audi quadro

Auto Wichert ist natürlich mit einem Quattro dabei Foto: BOlsen

Für Schrauber und Marktflaneure gibt es einen großen Teile- und Zubehörmarkt. Für das Leibliche sorgen die üblichen Getränke- und Imbissstände.

Mit dem Beiwagen auf die Piste für einen guten Zweck

Die große Zeit der Motorradgespanne ist schon längst Geschichte. Wer einmal die Faszination eines „Ritts im Beiwagen“ erleben möchte, der kann an beiden Veranstaltungstagen, wenn der Rennbetrieb in den Mittagspausen ruht, gegen eine Spende in einem Beiwagen eines Motorradgespanns steigen.

Die Motorradstaffel der Polizei und viele teilnehmende Gespannfahrer haben sich der Aktion angeschlossen. Die Spenden kommen den Kinderhospitzen Sternenbrücke in Hamburg und dem Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst RaBe – Rat und Begleitung für Familien – Hospiz-Initiative Kiel zugute. Dagmar Berghoff, die Grand Lady der Tagesschau, ist Schirmherrin dieser Charity Aktion.

Am Samstag und Sonntag gibt es jeweils fünf Rundflüge in  Flugzeugen des Itzehoer Luftsportvereins zu gewinnen. Deshalb, bewahren sie die nummerierten Eintrittskarten gut auf!

Classic Motor Days 2017 in Hohenlockstedt

Wann:
Samstag, 13. Mai und Sonntag 14. Mai 2017
von 08.00 – 18.00 Uhr
Wo:
Flugplatz Hungriger Wolf – Hohenlockstedt – an der B77
Heeresfliegerstr. 16, 25551 Hohenlockstedt
Eintritt:
Regulär10 Euro, Kinder bis 12 Jahre sind in Begleitung eines Erziehungsberechtigten frei, Oldtimerfahrer 8 Euro.
Mehr Infos auf www.classicwolf.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.